BILIR SALON PRIVÉ STUTTGART, DEUTSCHLAND 2015

"BILIR SALON PRIVÉ" heißt der neue Salon des Stuttgarter Hairstylisten Ahmet Bilir, der regelmäßig für internationale Haute Couture Modenschauen tätig ist. Der kleine, feine Salon wurde von Bruzkus Batek Architekten entworfen, deren Gestaltung den Boudoir-Charakter mit einer wohnlichen, fast intimen Atmosphäre unterstreicht. Drei schmale Stufen führen vom Straßenraum direkt in den Empfangs- und Wartebereich, dessen Wände mit fein gewellten weißen Paneelen verkleidet sind. Die Wellenpaneele erinnern an historische Stuckarbeiten. Durch zwei Wandöffnungen wird der angrenzende Schneideraum mit vier Plätzen sichtbar. Unter jedem Spiegel befindet sich eine Konsole mit Messinggestell und roter Marmorplatte. Bruzkus Batek entwarfen die Einrichtungsgegenstände explizit für den Salon von Herrn Bilir. Das differenzierte Lichtkonzept des Salons entwickelte die Firma PSLAB. In einer separaten Box, deren Wände vollflächig mit Persol-Spiegeln verkleidet sind, befindet sich das sogenannte Farblabor. Durch die umlaufende Schattenfuge wird die Box als eigenständiges modernes Element wahrgenommen, welches im Kontrast zum Bestand steht und diesen gleichzeitig widerspiegelt. Bruzkus Batek schufen einen Friseur-Salon mit besonderer Atmosphäre, in dem sich klassische Eleganz und moderne Akzente harmonisch ergänzen. Team: Ester Bruzkus, Patrick Batek, Anke Müller, Lisa Plücker